Nicht genug Ökostrom für E-Autos

In einem offenen Brief wenden sich 170 Wissenschaftler aus aller Welt an die EU-Kommission. Sie weisen darin auf ein falsch berechnetes CO2-Einsparpotential bei Elektroautos hin. Nach Ansicht der Wissenschaftler gibt es beim heutigen Ökostromausbau in Deutschland nicht genug Ökostrom für E-Autos.

Durch die Abschaltung der letzten Atomkraftwerke bleibt nur der Ausweg den fehlenden Strom durch konventionelle Kraftwerke auf fossiler Basis zu erzeugen. Dadurch verschlechtert sich der CO2-Ausstoss im deutschen Strommix stark.

Ein Elektroauto hätte damit einen doppelt so hohen CO2 Ausstoß als bisher von der Regierung in den entsprechende Berechnungen veranschlagt wurde. Damit liegen die Elektrofahrzeuge beim CO2 Ausstoß deutlich über heutigen sparsamen Verbrennern.

Nicht genug Ökostrom für E-Autos. 170 Forscher weisen auf Rechenfehler hin. CO2 Bilanz von E-Autos schlechter als bisher veranschlagt.
Nicht genug Ökostrom für E-Autos. 170 Forscher weisen auf Rechenfehler hin. CO2 Bilanz von E-Autos schlechter als bisher veranschlagt.

Autoindustrie betätigt schlechte CO2 Bilanz der E-Fahrzeuge beim deutschen Strom-Mix

"Ein moderner Diesel ist klimafreundlicher als ein Elektrofahrzeug, das mit Kohlestrom geladen wird", sagte BMW-Chef Oliver Zipse in eine Interview mit der Passauer Zeitung. Herbert Dietz bestätigt auf der VW Bilanzpressekonferenz ebenfalls, mit Strom aus Kohle oder Öl sehe er keinen großen Sinn in der Umstellung auf E-Antriebe.

Nicht genug Ökostrom für E-Autos

Nach Berechnungen der Forscher fehlen in Deutschland bis zum Jahr 2030 zwischen 56 und 57 GW auf der Erzeugerseite. Dabei haben die Forscher beim Strombedarf auch den Ausbau von elektrischen Heizungssystemen mit berücksichtigt. Die Differenz entspricht 40 Atomkraftwerkblöcken mit 1400 MW Leistung. Das Wirtschaftsministerium von Peter Altmaier geht allerdings sogar von einem sinkenden Strombedarf in den nächsten Jahren aus. In der Vergangenheit haben bereits andere Forscher drauf hingewiesen, dass sich die Regierung bei er Energiewende irrt. Zuletzt hat sogar der Bundesrechnungshof die Annahmen des Wirtschaftsministeriums angezweifelt.

CO2-Bilanz nur mit Atomkraftwerken positiv

Die170 Forscher weisen in ihrem offenen Brief auch darauf hin, dass eine bessere Bilanz nur mit Atomkraft zu erreichen ist. Letztendlich kann diese Energie aber auch zur Erzeugung von synthetischem Kraftstoff benutz werden. Damit wären Verbrenner in der CO2-Bilanz nicht schlechter als Elektrofahrzeuge.

Zuletzt aktualisiert am Juli 25, 2021 um 7:58 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.