Ratgeber: Hygiene ohne Strom

Bei einem längeren Stromausfall fällt auch die Trinkwasserversorgung aus. Wer sich auf einen Blackout vorbereiten will, sollte sich auch einen Wasservorrat zulegen. In unserem Ratgeber Wasservorrat gehen wir bereits auf die Bevorratung von Trinkwasser ein. In diesem Artikel wollen wir auf die persönliche Hygiene ohne Strom eingehen.

Da ohne Wasserversorgung auch keine Dusche funktioniert, sollte man auch an die persönliche Hygiene denken wenn man sich einen Notfallvorrat anlegen will.

Wasservorrat für persönliche Hygiene

Wenn man für 10 Minuten duscht verbraucht man etwa 150 Liter Wasser. Da fließend Wasser normalerweise rund um die Uhr immer verfügbar ist, macht man sich über die Menge die man verbraucht kaum Gedanken.

Man benötigt also einen sehr großen Wasservorrat, wenn man mit Wasser duschen oder sich zumindest wie gewohnt waschen möchte.

Bei einem mehrtägigen Blackout fällt auch die Wasserversorgung vielerorts aus. Hygiene ohne Strom kann dann problematisch werden.
Bei einem mehrtägigen Blackout fällt auch die Wasserversorgung vielerorts aus. Hygiene ohne Strom kann dann problematisch werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Toilettenspülung. Auch diese funktioniert bei einem längeren Stromausfall in vielen Wohnungen nicht mehr. Mit genügend Wasser und einem Eimer lässt sich da jedoch improvisieren.

Falls Sie über ein Regenfass oder Zisterne verfügen, sorgen Sie dafür, dass dieses immer ausreichend gefüllt ist. Als Trinkwasser ist Regenwasser nur bedingt geeignet, aber zum Waschen ist das Wasser gut zu gebrauchen. Auch die Toilettenspülung kann man damit ersetzen. Regenfässer mit Anschluss an die Fallrohre der Dachrinnen gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen und können auch mehrere hundert Liter fassen. Damit ist man im Notfall ausreichend versorgt.

Wer kein keine Möglichkeit hat Regenwasser zu sammeln, sollte sich informieren wo die nächste Wasserstelle zu finden ist. Beachten Sie, dass nicht alle Brunnen an eine Quelle angeschlossen sind. Einige Brunnen werden von der Trinkwasserleitung gespießt wie die Wasserversorgung in ihrem Haus oder ihrer Wohnung. Um ausreichend Wasser zu transportieren bieten sich faltbare Wasserkanister an.

Zuletzt aktualisiert am Oktober 16, 2021 um 3:33 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Campingduschen funktionieren mit aufladbarem Akku und funktionieren beinahe wie normale Duschen.

Zuletzt aktualisiert am Oktober 16, 2021 um 3:33 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hygiene ohne Wasser

Auch ohne Wasser kann man sich waschen. Eine Trockendusche wird einfach mit der Hand oder einem Handtuch aufgetragen und danach wieder mit einem Handtuch entfernt. Ganz ohne Wasser entfernt die Trockendusche Keime und Bakterien. Eine gute Alternative dazu sind auch Einmal-Waschhandschuhe und Tücher aus dem Pflegebereich.

Außerdem lässt sich so eine Trockendusche platzsparend in einer Notfallbox verstauen.

Muc-Off Dry Shower 100ml
Preis: € 12,75 Jetzt auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Oktober 16, 2021 um 3:34 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Für die Harre gibt es Trockenshampoo, ganz ohne Wasser.

Zuletzt aktualisiert am Oktober 16, 2021 um 3:45 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Aus dem Pflegebereich gibt es auch Einmal-Waschhandschuhe.

Zuletzt aktualisiert am Oktober 16, 2021 um 3:32 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.