Ford reduziert Batteriebestellungen für E-Autos drastisch

Der Automobilhersteller Ford hat seine Bestellungen für Batterien für Elektroautos erheblich reduziert. Laut Branchenkennern kämpft das Unternehmen mit massiven finanziellen Verlusten. Ford verliert aktuell rund 130.000 Dollar pro verkauftem Elektrofahrzeug der Model-e-Serie. Als Reaktion darauf plant das Unternehmen, die Produktion von Elektroautos zu verringern. Diese Entscheidung steht im Zusammenhang mit der schwächelnden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen (bloomberg: 10.05.24).


Ford überdenkt Elektrostrategie: Massive Verluste zwingen zu drastischen Maßnahmen

Ford hatte ursprünglich versprochen, bis 2030 in Europa nur noch Elektroautos anzubieten. Angesichts der aktuellen Situation überdenkt das Unternehmen jedoch dieses Ziel. Einem Bericht von Bloomberg zufolge hat Ford bereits begonnen, Batteriebestellungen zu stornieren. Dies soll die finanzielle Belastung durch das Model e verringern.

Ford überdenkt Elektrostrategie: 130.000 Dollar Verlust pro verkauftem Elektroauto der Model-e-Serie zwingen zu drastischen Maßnahmen
Ford überdenkt Elektrostrategie: 130.000 Dollar Verlust pro verkauftem Elektroauto der Model-e-Serie zwingen zu drastischen Maßnahmen
Bild: MercurySable99, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Laut Bloomberg haben Insider berichtet, dass Ford seine Batteriebestellungen drastisch reduziert hat. Die sinkende Nachfrage nach Elektroautos zwingt das Unternehmen zu diesem Schritt. Ein aktueller Finanzbericht zeigt massive Verluste: Pro verkauftem E-Auto der Model-e-Serie verliert Ford rund 130.000 Dollar. Diese Verluste treten trotz eines Absatzwachstums von 96,6 Prozent im April im Vergleich zum Vorjahresmonat auf.

Die Verluste bei Elektrofahrzeugen sind mehr als doppelt so hoch wie im vergangenen Jahr. Damals verlor Ford etwas mehr als 58.000 Dollar pro verkauftem Elektrofahrzeug. Die zunehmende Bedrohung durch chinesische Elektroautohersteller wie BYD und der Preiskampf mit Tesla erschweren es Ford zusätzlich, E-Autos zu kostendeckenden Preisen zu verkaufen.

Jim Farley, CEO von Ford, hat kürzlich betont, dass der US-Autokonzern große Herausforderungen bewältigen muss. Der Preiskampf im Elektroautomarkt und die wachsende Konkurrenz stellen enorme Hürden dar. Diese Situation zwingt Ford, seine Strategie ständig zu überdenken und anzupassen. Das Ziel bleibt jedoch, langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben und Marktanteile zu sichern.


Ford-CEO kündigt günstiges E-Auto an: Neue Investitionen gegen steigende Verluste

Jüngste Äußerungen von Ford-CEO Jim Farley deuten darauf hin, dass der Konzern demnächst massiv in ein kompaktes Elektroauto investieren möchte. Diese Investition soll dem Konzern helfen, mit günstigeren Elektrofahrzeugen anderer Marken konkurrieren zu können. Die Entwicklung eines kostengünstigeren Modells könnte helfen, die Verluste zu verringern und den Umsatz zu steigern.

Die Autobiographie von Henry Ford bietet eine fesselnde Lektüre für Unternehmer und Wirtschaftsstudenten. Sie gibt Einblicke in die Geschichte des Automobils und ist derzeit bei Amazon erhältlich. Dieses Buch zeigt, wie die Vision eines einzelnen Mannes die Automobilindustrie revolutionierte und langfristig prägte.

Ford steht vor großen Herausforderungen, da das Unternehmen versucht, seine Verluste zu verringern und gleichzeitig wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Entscheidung, Batteriebestellungen zu reduzieren, zeigt die Ernsthaftigkeit der finanziellen Lage. Mit neuen Investitionen in kostengünstigere Elektroautos hofft Ford, den Marktanteil zu halten und die Verluste zu minimieren.

Die kommenden Monate werden entscheidend für den Autobauer sein. Die Fähigkeit des Unternehmens, sich anzupassen und innovativ zu bleiben, wird seine Zukunft bestimmen. Der Automobilkonzern muss nicht nur die aktuellen finanziellen Herausforderungen meistern, sondern auch den langfristigen Wandel in der Automobilindustrie erfolgreich gestalten.

Lesen Sie auch:

Petromax HK 500
Petromax HK 500
von Petromax
Unverb. Preisempf.: € 300,00 Du sparst: € 40,01  Preis: € 259,99 Jetzt bei Kopp kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am um . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am Mai 16, 2024 um 15:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am Mai 16, 2024 um 15:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Nach oben scrollen