Das Verbrenner-Aus steht auf der Kippe

Die Diskussion um die Abkehr vom Verbrennermotor nimmt weltweit wieder an Fahrt auf. Ein Grund dafür ist der stockende Absatz von Elektroautos, während die Hersteller weiterhin in fossile Technologie investieren. Mittlerweile beginnt das Verbrenner-Aus, mit Ausnahme von China, weltweit auf der Kippe (table.media: 22.02.24).


Das Verbrenner-Aus wackelt: EU könnte Pläne vorzeitig ändern

Ursprünglich hatte die EU geplant, ab 2035 keine neuen Fahrzeuge mit Verbrennermotor mehr zuzulassen. Doch die Möglichkeit besteht, dass die Kommission ihre Pläne bereits 2026 überdenkt. In vielen Ländern haben sich die Prioritäten verschoben, weg von den ehrgeizigen Klimazielen hin zu Wohlstandssicherung und Komfort.

Das Verbrenner-Aus wackelt: EU könnte Pläne vorzeitig ändern. Automobilhersteller setzen zunehmend wieder auf Verbrennungsmotoren
Das Verbrenner-Aus wackelt: EU könnte Pläne vorzeitig ändern. Automobilhersteller setzen zunehmend wieder auf Verbrennungsmotoren

Automobilbranche im Wandel: Profitabilität vs. Umweltschutz im Fokus des Wahlkampfs

Die beobachten die Veränderungen aufmerksam. Sie hoffen, trotz des Umbruchs weiterhin profitabel zu bleiben. Gleichzeitig sehen sich ökologisch orientierte Parteien und Umweltverbände, einst Meinungsführer in diesem Bereich, in der Defensive. Die AfD und andere konservative Parteien machen das Thema des Verbrenner-Aus zum zentralen Thema im Wahlkampf.

Deutsche Autoindustrie im Aufstand: Offener Widerstand gegen das Verbrennerverbot

Deutsche Zulieferer und Hersteller überdenken ihre Kommunikationsstrategien. Einige Unternehmen äußern sich sogar offen gegen das geplante Verbrennerverbot. Diese neue Haltung spiegelt möglicherweise eine wachsende Sorge um ihre Geschäftsmodelle wider.


Elektro-Zukunft unklar: Deutsche Hersteller mit verschiedenen Strategien

Die großen Automobilhersteller wie Mercedes, BMW und Porsche zeigen unterschiedliche Ansätze. Während Mercedes-Chef Ola Källenius seine Ziele bezüglich des Übergangs zur Elektromobilität abgeschwächt hat, fordert BMW-Chef Oliver Zipse weiterhin Technologieneutralität. Diese Vielfalt in den Ansätzen verdeutlicht die Unsicherheit in der Branche über den zukünftigen Weg.

Veränderungen in den USA unter Biden

Präsident Joe Biden hat seine Umweltziele angepasst, um die Autoindustrie zu unterstützen. Die geplanten Abgasgrenzwerte für Verbrenner sollen weniger stark sinken als ursprünglich vorgesehen. Biden berücksichtigt dabei auch die Bedenken der Autogewerkschaft und die geringere Nachfrage nach Elektroautos aufgrund hoher Kaufpreise und fehlender Ladeinfrastruktur.

Chinas Vorstoß in die Elektromobilität

China setzt konsequent auf Elektromobilität und übertrifft bereits gesteckte Ziele. Einige Provinzen planen sogar, den Verkauf von Verbrennern ab 2030 zu verbieten. China strebt eine Führungsrolle in der Elektromobilität an und plant, den Weltmarkt mit preisgünstigen Elektroautos zu überfluten. Diese Strategie birgt Herausforderungen für die EU, die möglicherweise Zölle erwägt, um den Markt zu schützen.


Herausforderungen für die EU

Es bleibt abzuwarten, ob das Festhalten an Verbrennermotoren und Technologieoffenheit in Europa angesichts der aggressiven Strategie Chinas Bestand haben wird. Die Entscheidungen in den nächsten Jahren werden maßgeblich sein für die Zukunft der Automobilindustrie und die globale Verkehrswende.

Lesen Sie auch:

Kopp DMSO 99,9% Ph. Eur. Dimethylsulfoxid Pharma 1 Liter
 Preis: € 39,95 Jetzt bei Kopp kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am um . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am Mai 16, 2024 um 15:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Highland Park 12 Jahre | Viking Honour | Single Malt Scotch Whisky | vollmundiger, rauchiger Geschmack | mit der Wikinger-Seele | 40 % Vol | 700 ml Einzelflasche
Unverb. Preisempf.: € 49,99 Du sparst: € 18,50 Prime  Preis: € 31,49 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Mai 16, 2024 um 15:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Nach oben scrollen