Stromversorgung massiv gefährdet

In einem Interview äußert sich der Ressourcen-, Demokratie- und Friedensforscher Henrik Paulitz besorgt über die Stromversorgung in Deutschland. Nach seiner Aussage ist die Stromversorgung massiv gefährdet.

Paulitz ist Leiter der Akademie Bergstraße für Ressourcen-, Demokratie- und Friedensforschung und befasst sich seit Jahrzehnten mit der Energiepolitik. Paulitz hält einen Zusammenbruch der Stromversorgung in absehbarer Zeit für sehr wahrscheinlich, wenn die Politik nicht rechtzeitig den jetzt eingeschlagenen Weg korrigiert. Auch die europäischen Versorger warnen bereits vor einer steigenden Blackout-Gefahr.

Stromversorgung massiv gefährdet. Zu viele Atom- und Kohlekraftwerke werden bis Ende 2022 abgeschaltet.
Stromversorgung massiv gefährdet. Zu viele Atom- und Kohlekraftwerke werden bis Ende 2022 abgeschaltet.

In der deutschen Presse wird darüber aber kaum berichtet. Wie nahe wir bereits 2021 an einem Blackout waren, können Sie in unseren Artikeln „Blackout in Europa in letzter Sekunde verhindert“ und „Frankreich kurz vor Blackout“ lesen.

Dinge die jeder im Notfall im Haus haben sollte

Außerdem entfällt mit zunehmender Abschaltung konventioneller Kraftwerke die Fernwärmeversorgung für viele Haushalte. Die Versorgung dieser Haushalte erfolgt dann weitgehend über elektrische Heizsysteme.

Werbung

Politik stellt sich bereits auf Mangelverwaltung ein

Ein gegensteuern der Politik ist jedoch nicht zu erkennen. Im Gegenteil es werden sogar erste Schritte zur Mangelverwaltung eingeleitet. Im Energiewirtschaftsgesetz ist bereits die Stromlimitierung für Haushalte mit einem Jahresverbrauch über 6000 KWh pro Jahr geregelt. Dies betrifft in erster Linie Haushalte mit Ladeeinrichtungen für Elektroautos oder elektrischen Heizungen, wie Wärmepumpen oder Nachtspeicher. Mit der Zwangsumrüstung dieser Haushalte auf Smart-Meter, beziehungsweise „intelligente Stromzähler“ , ist die flächendeckende benötigte Technik dazu bereits im Aufbau.

Paulitz geht davon aus, dass man die Smart-Meter in erste Linie dazu benutzt bei Strommangel große Bereiche vom Netz abzuschalten oder den Strombezug zu limitieren um einen europaweiten Blackout zu vermeiden. Auf diese Weise kann man einen Stromausfall lokal und zeitlich begrenzen. Man schaltet bei mangelnder Stromerzeugung einfach abwechselnd ganze Regionen oder Städte ab. Dies wird natürlich massive volkswirtschaftliche Schäden generieren, die aber bei weitem nicht so groß sind wie bei einem Totalausfall des gesamten europäischen Stromnetzes.
Ganz offensichtlich bereitet die Politik den Weg in die Mangelverwaltung bereits vor. Die Limitierung des Strombezugs und der flächendeckende Verbau von intelligenten Stromzählern sind bereits per Gesetz geregelt.

Dinge die jeder im Notfall im Haus haben sollte

Ein Blackout, ob lokal durch Zwangsabschaltung oder flächendeckend wegen Stromunterversorgung, ist unvermeidbar, wenn die Politik keinen Richtungswechsel bei der Energiewende vornimmt. Entsprechende wirtschaftliche und soziale Auswirkungen werden nicht ausbleiben. Kein Betrieb kann produzieren, wenn die erforderliche Stromversorgung nicht gesichert ist. Die Strompreise werden bei Verknappung steigen und bereits heute können viele mit geringem Einkommen ihre Stromrechnung nicht mehr bezahlen und das obwohl Strom an der Strombörse immer billiger wird.

Mehr zum Thema finden Sie hier:

Die Abrechnung ...mit der Energiewende: Der Energiewende-Check
Preis: € 24,95 Jetzt auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Oktober 27, 2021 um 7:05 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Vom Klimawandel zur Energiewende: Eine umfassende Prüfung der zugrundeliegenden Annahmen
Preis: € 24,95 Jetzt auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Oktober 27, 2021 um 7:22 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Strom Selber machen

Zuletzt aktualisiert am Oktober 27, 2021 um 9:21 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.