Stromversorgung im Westen der USA immer unzuverlässiger

Experten, die für die Zuverlässigkeit des Strommarkts im Westen der USA verantwortlich sind, fordern, dass die Region aufgrund der zunehmenden Nutzung erneuerbarer Energien in den kommenden Jahren die Planungsreserven massiv erhöhen muss, um die Zuverlässigkeit des Stromnetzes aufrechtzuerhalten (Reuters: 11.11.22).


Versorgungssicherheit mit zunehmendem Ausbau der erneuerbaren Energien im Westen der USA kritisch

Der Western Electricity Coordinating Council (WECC) hat in einer kürzlich durchgeführten Zuverlässigkeitsbewertung festgestellt, dass die Planungsreserven für 2023 von 16,9 % im Jahr 2021 auf 18,3 % im Jahr 2022 gestiegen sind. Die Steigerung basiert zum größten Teil auf der Zunahme variabler Ressourcen, wie Wind und Sonne. Diese produzieren allerdings nur Strom, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint. Das bedeutet, dass Energieunternehmen mehr konventionelle Ressourcen vorhalten müssen, um diese erhöhte Variabilität zu berücksichtigen und die Systemzuverlässigkeit aufrechtzuerhalten. „Wenn nichts unternommen wird, um die langfristigen Risiken innerhalb der Western Interconnection zu mindern, erwarten wir bis 2025 ernsthafte Risiken für die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Interconnection“, so die Bewertung der WECC.

Stromversorgung mit zunehmendem Ausbau der erneuerbaren Energien im Westen der USA kritisch.
Stromversorgung mit zunehmendem Ausbau der erneuerbaren Energien im Westen der USA kritisch.

Rückbau von Kohle und Gaskraftwerken verschärfen die Situation

Der US-Westen sieht sich mit Problemen der Stromversorgungszuverlässigkeit durch die zunehmende Nutzung erneuerbarer Energien konfrontiert. Das Problem wird sich im Laufe der Zeit verschlimmern, da sich die meisten westlichen Staaten zu aggressiven Zielen für saubere Energie verpflichtet haben. Die US-Regierung plant, im Rahmen des Inflation Reduction Act Milliarden für die Entwicklung sauberer Energie auszugeben. Laut WECC planen Unternehmen im Westen, im Laufe des nächsten Jahrzehnts fast 26 Gigawatt (GW) hauptsächlich mit Kohle und Erdgas befeuerte Ressourcen stillzulegen. In der gleichen Zeit sollen fast 80 GW hauptsächlich Solar-, Wind- und Batteriespeicher neu gebaut werden.

Freeplay Kurbelradio TUF Multi Band / Solar
 Preis: € 44,95 Jetzt bei Kopp kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sturmlaterne verzinkt
 Preis: € 19,95 Jetzt bei Kopp kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am um . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Batteriespeicher und verzögerter Rückbau von konventionellen Kraftwerken soll Risiko minimieren

WECC stellte jedoch fest, dass die Zuverlässigkeit bis 2025 in der jüngsten Bewertung im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist. Dies ist auf Maßnahmen zurückzuführen, die ergriffen wurden, nachdem die Hitzewelle im August 2020 die kalifornischen Netzbetreiber gezwungen hatte, rotierende Ausfälle zu verhängen. Zu diesen Maßnahmen gehörten die Hinzufügung von fast 3.000 Megawatt hauptsächlich von Batteriespeichern und die verzögerte Stilllegung mehrerer Kraftwerke wie des Kohlekraftwerks Jim Bridger in Wyoming und der Gaskraftwerke Haynes und Scattergood in Kalifornien.

„Die Verzögerung der Stilllegung verschafft den Unternehmen mehr Zeit, um zu bestimmen, wie Risiken gemindert werden können, sobald diese Anlagen stillgelegt werden“, sagte WECC.

Lesen Sie auch:

Weitere interessante Artikel auf Blackout-News.de

Zuletzt aktualisiert am Dezember 20, 2023 um 0:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am Dezember 20, 2023 um 0:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am Dezember 20, 2023 um 0:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.
Nach oben scrollen