Sondersteuer auf Elektroautos in USA

Durch den steigenden Anteil an Elektroautos sinken in den USA die die Einnahmen der Kraftstoffsteuer. Mehrere US-Staaten haben jetzt entschieden eine Sondersteuer auf Elektroautos einzuführen. Die Zukunft der Automobilindustrie ist elektrisch“, sagte der Präsident damals in Michigan und er will dafür sorgen dass möglichst viele Autos abgasfrei unterwegs sind, um bis 2030 den Ausstoß an Klimagasen zu halbieren.

Sondersteuer auf Elektroauto in USA. 30 US-Staaten erheben eine Sondersteuer auf Elektroautos. Steuereinnahmen über Kraftstoff brechen ein.
Sondersteuer auf Elektroauto in USA. 30 US-Staaten erheben eine Sondersteuer auf Elektroautos. Steuereinnahmen über Kraftstoff brechen ein.

30 US-Bundesstaaten wollen Sondersteuer für Elektroautos erheben

Jetzt haben sich 30 Bundestaaten dafür entschieden, für Elektroautos eine Sondersteuer einzuführen. Den Staaten entgehen nämlich erhebliche Einnahmen aus der Kraftstoffsteuer.

Für Andrew Learned, Senator in Florida ist dies eine Frage der Gerechtigkeit. Schließlich müsse sich jeder an der Finanzierung für Straßen und Brücken beteiligen, ob er nun eine 90.000 Dollar teures E-Auto oder einen 20.000 Dollar teuren Verbrenner fährt, sagte der Demokrat im Lokalfernsehen.

In USA setzt sich die Kraftstoffsteuer setzt aus verschiedenen einzelnen Komponenten zusammen. So gehen seit Jahren umgerechnet ca. drei Cent pro Liter an die Bundesregierung in Washington. Der Bundesstaat Florida verlangt zusätzlich weitere sieben Cent, wodurch dieser, laut lokalen Medien, jährlich rund vier Milliarden Dollar einnimmt. Durch den Anstieg an E-Autos gehen diese Einnahmen zurück. Deshalb will Florida eine jährlich Sondersteuer von umgerechnet 114 Euro auf Elektroautos erheben.

Der Staat Oklahoma stattdessen zusätzlich drei Cent pro Kilowattstunde an Ladestellen und außerdem eine jährlich Sondersteuer von 93 Euro für die Zulassung eines Elektrofahrzeugs erheben. Die zusätzliche Abgabe für Hybride soll etwas geringer ausfallen.


Steuereinnahmen werden auch in Deutschland fehlen

Auch in Deutschland werden, mit zunehmendem Anteil der elektrisch betriebenen Fahrzeuge, Steuereinnahmen fehlen. Der Staat nimmt immerhin aus der Mineralölsteuer, die mittlerweile in Energiesteuer umbenannt wurde, jährlich über 40 Milliarden Euro ein. Davon kommen ca. 65 Cent pro Liter Benzin und ca. 47 Cent pro Liter Diesel. Obwohl wir auch auf dem teuersten Strom der Welt einen erheblichen Steueranteil haben, wird dies den Rückgang bei der Kraftstoffsteuer nicht kompensieren. Es ist also damit zu rechnen, dass es, wie in den USA ebenfalls zu entsprechenden Sondersteuern auf Elektrofahrzeuge kommen wird.

Zuletzt aktualisiert am Mai 16, 2024 um 15:38 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am Mai 16, 2024 um 15:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am Mai 16, 2024 um 15:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.
Nach oben scrollen