Senec bietet Kunden mit defekten Stromspeichern Austauschaktion an

Der Hersteller von Stromspeichern, Senec, steht seit anderthalb Jahren unter Druck, aufgrund von Bränden und Verpuffungen in seinen gelieferten Anlagen. Seit August 2023 sind viele Stromspeicher im „Konditionierungsbetrieb“. Dies bedeutet, dass sie nur noch maximal 70 Prozent aufgeladen werden können. Betroffen sind zehntausende Verbrauche, die entsprechende Stromspeicher in ihren Kellern haben. Dies hat zu erheblichen Unannehmlichkeiten für die betroffenen Kunden geführt. Jetzt bietet Senec den betroffenen Kunden eine Austauschaktion an (anwalt: 24.11.23).


Senec bietet Austauschaktion für Stromspeicher an – Verbraucher sollten ihre Rechte kennen

Die EnBW-Tochter Senec hat am 24. November 2023 eine Tauschaktion angekündigt. Diese Aktion wird im Sommer 2024 beginnen. Senec möchte damit den genervten Kunden entgegenkommen und die Situation verbessern. Diese Aktion steht allen Verbrauchern offen, die Speichereinheiten der Typen V2.1 oder V3 besitzen. Dabei gibt es zwei Optionen: Inhaber eines V3-Systems haben die Möglichkeit, ihre aktuellen Module ohne zusätzliche Kosten gegen neue Module aus Lithium-Eisenphosphat auszutauschen. Für Nutzer des V2.1-Systems wird eine kostenlose Aktualisierung auf das neuere V3-System mit Lithium-Eisenphosphat-Modulen angeboten. Nach dem Austausch soll den Kunden erneut die Nutzung der vollen Speicherkapazität gewährleistet werden.

Senec unter Druck - Hersteller von Batteriespeichern bietet Austauschaktion für Stromspeicher an – Verbraucher sollten ihre Rechte kennen
Senec unter Druck – Hersteller von Batteriespeichern bietet Austauschaktion für Stromspeicher an – Verbraucher sollten ihre Rechte kennen

Allerdings warnt die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer nach einer Prüfung des Angebots davor, das Tauschangebot leichtfertig anzunehmen. Verbraucher sollten sich vor der Annahme des Angebots genau über ihre Rechte informieren, da möglicherweise Gewährleistungsansprüche vorliegen. Die Kanzlei bietet Verbrauchern mit Stromspeicher-Problemen eine kostenlose Erstberatung im Online-Check an und betont die Bedeutung rechtlicher Beratung in dieser Angelegenheit.


Senec unter Druck: Rückzahlungen und Sicherheitsbedenken wegen Stromspeicherproblemen

Der Druck auf Senec ist in den letzten Monaten erheblich gestiegen, da sich hunderte betroffene Kunden an die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer gewandt haben und Gewährleistungs- sowie Garantieansprüche geltend gemacht haben. Ein Urteil des Landgerichts Münster, das einen Händler zur Rückzahlung des Kaufpreises für Senec-Batteriespeicher verurteilte, verstärkte den Druck zusätzlich. Dieses Urteil warf Fragen zur Zuverlässigkeit und Sicherheit der Stromspeicheranlagen von Senec auf.

Die Probleme bei Senec sind nicht auf einzelne Vorfälle beschränkt. Seit 2022 gab es eine Reihe von Zwischenfällen, darunter Brände und Verpuffungen in Zusammenhang mit den Stromspeichern. Senec versucht, diese Probleme mit einer SmartGuard-Technologie in den Griff zu bekommen, aber die Ursachen sind noch nicht abschließend geklärt. Auch die neue Speichergeneration SENEC.Home V4 ist von Leistungseinschränkungen betroffen, obwohl sie als „Einfahrmodus“ bezeichnet wird, was darauf hinweist, dass die technischen Probleme noch nicht vollständig behoben sind.

Lesen Sie auch:

Zuletzt aktualisiert am Dezember 20, 2023 um 23:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am Dezember 20, 2023 um 23:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am Dezember 20, 2023 um 23:32 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Nach oben scrollen