Opel Chef – kleine Elektroautos ohne Subvention unverkäuflich

Der Opel Chef hat sich bereits vor einigen Wochen kritisch bezüglich Elektroautos geäußert. Jetzt legt er noch einmal nach. Opel-Chef Uwe Hochgeschurtz sieht im Falle eines Auslaufens der staatlichen Subventionen keine Marktchance für kleine Elektroautos mehr. Wirtschaftsminister Habeck hat die Elektroauto-Kaufprämie ab 2023 bereits reduziert und will sie, zwei Jahre später, ganz wegfallen lassen.

Werbung

Opel Chef: Elektroauto 50 Prozent teurer als vergleichbarer Verbrenner

Der Opel-Vorstandschef erklärt in einem Interview:Ein E-Auto kostet heute ohne Förderung etwa 50 Prozent mehr als ein vergleichbarer Verbrenner“. Käufer von kleinen Volumenmodellen würde diese Kostensteigerung wesentlich härter treffen als Käufer von Premium-Autos. Kleine Elektroautos könnten die Hersteller nur mit der staatlichen Förderung marktfähig machen. „Deshalb glaube ich an die Förderung in Deutschland und fordere, dass die Innovationsprämie für rein elektrische Fahrzeuge über das Jahr 2022 hinaus gilt. Damit es weiterhin auch bezahlbare umweltfreundliche Kleinwagen geben kann“, sagt Hochgeschurtz dazu.

Opel Chef - kleine Elektroautos ohne Subvention unverkäuflich. Regierung will Kaufprämie ab 2023 schrittweise kürzen
Opel Chef – kleine Elektroautos ohne Subvention unverkäuflich. Regierung will Kaufprämie ab 2023 schrittweise kürzen
Bild: Alexander Migl, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Regierung will Kaufprämie für Elektroautos ab 2023 kürzen

Aktuell erhalten Käufer von Elektroautos bis zu 9000 Euro Umweltbonus. Der Staat übernimmt dabei zwei Drittel davon. Ein Drittel tragen die Hersteller in Form eines Netto-Rabatts. Die Kaufprämie soll aber nach dem Willen der Ampelkoalition ab dem Jahr 2023 neu festgelegt werden. Alle drei Parteien haben bekundet, die Förderung sukzessive zurückzufahren. Konkrete Zahlen wurde allerdings noch nicht festgelegt. Allerdings lies man bereits durchsickern, dass der Bundesanteil im Jahr 2023 auf 4000 Euro reduziert werden soll. In den Jahren 2024 und 2025 sollen der Zuschuss dann nur noch 3000 Euro betragen. Für Plug-in-Hybridautos soll die Förderung nach 2022 komplett entfallen. Nach 2025 sieht die Regierung keine Kaufförderung für Elektroautos mehr vor.

Werbung

Bis 2028 will Opel in Europa nur noch Elektroautos anbieten

Opel will seine komplette Produktion bis zum Jahr 2028 in Europa komplett auf Elektroantrieb umstellen. Opel bietet bereits mehrer Elektrofahrzeuge an. Dazu gehört auch der elektrisch angetriebene Kleinwagens Corsa. Bei diesem beginnt die Preisliste bei 32.895 Euro, mit Verbrennungsmotor gibt es den Corsa allerdings bereits für 19.940 Euro.

Im Gespräch beklagt der Opel-Chef auch die ungenügende Ladeinfrastruktur und die immer noch viel zu langen Ladezeiten. „Die meisten Kunden fahren gar nicht jeden Tag mehrere Hundert Kilometer, und sobald sie überall schnellladen können, brauchen sie keine übergroßen Akkus. Deshalb brauchen wir eine dichtere Lade-Infrastruktur“, sagt der Opel-Chef.

Cross Tools 68038 Inverter Stromerzeuger Generator CPG 3000 INV 2,8 kW
Cross Tools 68038 Inverter Stromerzeuger Generator CPG 3000 INV 2,8 kW
 Preis: € 1.083,90 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Honda Campingbedarf Stromgenerator EU 10I, 32717
Honda Campingbedarf Stromgenerator EU 10I, 32717
 Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Mai 19, 2022 um 0:16 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.