Europas größter Windpark vor der Insolvenz -weniger Strom erzeugt als vertraglich zugesichert

Europas größter Onshore-Windpark steht vor der Insolvenz und hat beim schwedischen Gericht eine Rekonstruktion beantragt. Die vollständige Fertigstellung des Parks sollte in einigen Jahren eine jährliche Stromproduktion von rund 10 Terawattstunden ermöglichen (di: 11.11.23).


Europas größter Windpark vor der Insolvenz: Chinesische Investoren in Not

Markbygden Ett, das 179 Windkraftanlagen betreibt, hat am 2. November einen Antrag auf Rekonstruktion gestellt. Das Unternehmen, das zu 75 Prozent im Besitz des chinesischen Staates ist, verzeichnet seit mehreren Jahren hohe Verluste. Die Lage ist jetzt dringend.

Europas größter Onshore-Windpark hat vertraglich mehr Strom zugesichert, als er erzeugen konnte. Jetzt steht der Betreiber vor der Insolvenz
Europas größter Onshore-Windpark hat vertraglich mehr Strom zugesichert, als er erzeugen konnte. Jetzt steht der Betreiber vor der Insolvenz

Rekonstruktion bedeutet, dass das Unternehmen rechtliche Schritte unternimmt, um seine finanzielle Situation zu sanieren und möglicherweise Zahlungsprobleme zu lösen. Während der Rekonstruktionsphase kann das Unternehmen seine Schulden neu verhandeln, Vermögenswerte veräußern oder andere Maßnahmen ergreifen, um seine finanzielle Stabilität wiederherzustellen und eine Insolvenz zu verhindern. Dies geschieht unter Aufsicht des Gerichts und kann verschiedene Formen annehmen, abhängig von den jeweiligen nationalen Gesetzen und Vorschriften.

Windpark in der Krise: Stromproduktion deutlich unter Vertragsversprechen

Markbygden Ett führt seine Zahlungsschwierigkeiten auf einen äußerst unrentablen Stromvertrag mit dem norwegischen Unternehmen Hydro Energi zurück. Gemäß dem Abkommen hat das Unternehmen sich verpflichtet, für 19 Jahre eine feste Menge Strom zu einem festen Preis zu verkaufen. Wenn der Windpark nicht genug Strom erzeugt, muss das Unternehmen das Defizit auf dem Strommarkt ausgleichen.

Im letzten Jahr musste Markbygden Ett extrem hohe Preise für Ersatzstrom zahlen, wenn die eigenen Windkraftanlagen aufgrund von technischen Problemen oder Flauten stillstanden. Den erzeugten Strom verkaufte das Unternehmen dann an Hydro Energi zu einem wesentlich niedrigeren Preis.


Finanzielle Katastrophe: Windpark opfert Gewinne für teuren Ersatzstrom und plant drastische Maßnahmen

Um seine Verpflichtungen gegenüber Hydro Energi zu erfüllen, wurden alle Einnahmen des Unternehmens für den Kauf von Ersatzstrom verwendet. Im Jahr 2022 gab Markbygden Ett 61,6 Millionen Euro für Ersatzstrom aus, was etwa 717 Millionen Kronen zum aktuellen Wechselkurs entspricht.

Die Prognose für 2023 zeigt, dass die Ausgaben die Einnahmen bei weitem übersteigen werden. Der Umsatz wird voraussichtlich 40 Millionen Euro betragen, bei einem Verlust von 52 Millionen Euro.

Markbygden Ett möchte den Vertrag mit Hydro Energi kündigen und während der Rekonstruktion Strom auf dem freien Markt verkaufen. Das Unternehmen hat Schulden in Höhe von etwa 6 Milliarden Kronen

Hydro Energi hat sich gegen die Entscheidung zur Unternehmensrekonstruktion ausgesprochen.

Lesen Sie auch:

Zuletzt aktualisiert am Mai 16, 2024 um 15:38 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Zuletzt aktualisiert am Mai 16, 2024 um 15:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Amazon-Marke: Presto! TAD Küchenrollen, extra saugstark, weiß, 32 Rollen, 1er-Pack
Prime  Preis: € 23,56 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Mai 16, 2024 um 15:27 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Nach oben scrollen