China streicht Subventionen für Elektroautos

Laut einer Mitteilung des chinesischen Finanzministeriums streicht China alle staatlichen Subventionen für Elektroautos zum Jahresende 2022 komplett. Die Zuschüsse werden bereits zum Jahresbeginn 2022 um 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr gekürzt. Die chinesische Regierung hat die Zuschüsse bereits im Jahr 2019 stark gekürzt, was mit einem drastischen Einbruch bei den Verkaufszahlen führte.

Werbung

China streicht Subventionen für Elektroautos

Im Jahr 2021 förderte die Regierung in Peking ein Batterie-elektrisches Auto mit einer Reichweite von 300 bis 400 Kilometern noch mit 13.000 Yuan. Im neuen Jahr beträgt die Förderung damit nur noch 9.100 Yuan, das entspricht 1.270 Euro. Die bisherigen Anforderungen zur Förderung wie die Preisgrenze, die Reichweite und der Energieverbrauch, bleiben auch für 2022 weiterhin bestehen.

Die Streichung der Subventionen begründet die chinesische Regierung damit, dass es mittlerweile einen stabilen Markt für Elektrofahrzeuge gebe. Entsprechende Subventionen seien deshalb nicht mehr notwendig.

China streicht Subventionen für Elektroautos. Staatliche Förderung wird zum Jahresende 2022 komplett eingestellt.
China streicht Subventionen für Elektroautos. Staatliche Förderung wird zum Jahresende 2022 komplett eingestellt.

China legt Quote für E-Fahrzeuge auf 20 Prozent fest

Allerdings gibt es in China für die Autohersteller verbindliche Quoten für den Verkauf von Elektroautos und Hybride. Bis zum Jahr 2025 müssen demnach mindestens 20 Prozent aller verkauften Fahrzeuge eines Herstellers rein elektrisch, mit Plug-In-Hybrid- oder Wasserstoff-Antrieb ausgestattet sein. Wird diese Quote nicht erreicht darf der entsprechende Hersteller auch keine Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor mehr verkaufen. Damit nimmt China die Hersteller in die Pflicht die entsprechende Technik selbst zu fördern und minimiert die Ausgaben über Steuern.

Werbung

Deutschland fördert Elektroautos weiter über Steuergelder

Die neue Ampel-Regierung hat zum Regierungsbeginn bestätigt, dass die Förderung für Elektrofahrzeuge auch im Jahr 2022 im vollen Umfang wie bisher erhalten bleibt. Ganz offensichtlich befürchtet man einen drastischen Verkaufseinbruch bei den Elektrofahrzeugen, wenn man die staatliche Förderung einschränkt. Eine Reduzierung der staatlichen Subventionen könnte das Ziel der Regierung, bis zum Jahr 2030 mindestens 15 Millionen Elektroautos auf die Straße zu bringen, erheblich gefährden.

Käufer eines reinen Elektrofahrzeugs können in Deutschland mit bis zu 9000 Euro rechnen. Dazu kommen dann noch Steuervorteile. Darunter fallen eine geringere KFZ-Steuer und eine geringere Steuerbelastung bei Strom und CO2-Abgabe gegenüber Benzin und Diesel. Die üppigen Subventionen zahlt letztendlich der Steuerzahler.

Muc-Off Dry Shower 100ml
Unverb. Preisempf.: € 10,70 Du sparst: € 0,29 (3%) Preis: € 10,41 Jetzt auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BC-R21 Mini-Radio Tragbare AM FM Teleskopantenne Pocket Radio Weltempfänger Lautsprecher Batteriebetrieben
Unverb. Preisempf.: € 10,99 Du sparst: € 0,56 (5%) Preis: € 10,43 Jetzt auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Januar 26, 2022 um 8:57 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.