Aktuelles

CO2 Abgabe steigt zum Jahreswechsel

Mit dem Jahreswechsel zum Jahr 2022 steigt auch die CO2-Abgabe auf fossile Brennstoffe. Der Preis für CO2 erhöht sich dann von 25 Euro pro Tonne CO2 auf 30 Euro. Die CO2-Abgabe steigt damit um 20 Prozent. Diese Preiserhöhung wird für die Verbraucher spürbare Auswirkungen haben, denn dadurch erhöhen sich zunächst einmal an den Tankstellen die …

CO2 Abgabe steigt zum Jahreswechsel Weiterlesen »

Strompreise steigen 2022 weiter an

Die Strompreise steigen an den Strommärkten Europas von einem Rekord zum anderen. Auch im kommenden Jahr müssen deutsche Verbraucher mir höheren Strompreisen rechnen. Das trifft sowohl private Verbraucher, als auch Industrie und Handwerk. Die Preise steigen nicht nur aufgrund der zum Jahreswechsels wieder ansteigenden CO2-Abgabe sondern weil es schlicht zu wenig Strom am Markt gibt, …

Strompreise steigen 2022 weiter an Weiterlesen »

Ampelregierung: Jetzt droht eine Stromlücke

Die Ziele der Ampelkoalition zur Energiewende sind jetzt im Koalitionsvertrag definiert. Bis 2030 soll 80 Prozent des benötigten Stroms aus erneuerbaren Energiequellen kommen und auf deutschen Straßen sollen bis dahin 15 Millionen Elektroautos fahren. Das alleine ist schon recht ehrgeizig, aber man will auch noch alle Kohlekraftwerke acht Jahre früher vom Netz nehmen, als bisher …

Ampelregierung: Jetzt droht eine Stromlücke Weiterlesen »

Was passiert, wenn Europa das Gas ausgeht?

Der wahre Test für Europas Energieversorgung ist da. Da die Temperaturen auf dem Kontinent in den letzten Tagen zu sinken begannen, stiegen die Strompreise erneut. Außerdem verschärft sich die Erdgasknappheit, falls der Winter kälter als üblich ist. Es gibt keine sofortige Lösung für die Strom- und Erdgasversorgungskrise. Je kälter und länger der Winter ist, desto …

Was passiert, wenn Europa das Gas ausgeht? Weiterlesen »

Deutsche Gasspeicher nicht ausreichend gefüllt

Die deutschen Gasspeicher leeren sich schnell. Der Füllstand hat sich Anfang Dezember gegenüber dem Vormonat drastisch reduziert. Die deutschen Erdgasspeicher der Firma Astora, die zum russischen Gazprom-Konzern gehört, waren zum Stichtag 8. Dezember nur noch zu18 Prozent gefüllt. Einen Monat zuvor lag der Füllstand noch bei 22 Prozent. Dabei beginnt der kalendarische Winter erst am …

Deutsche Gasspeicher nicht ausreichend gefüllt Weiterlesen »

China: Rekord Kohleimport im November

Chinas Kohleimport erreicht im November den höchsten Stand im Jahr 2021. Im kalten Winter steigt der Stromverbrauch und die Kohlekraftwerke benötigen mehr und mehr Kohle. Das Land importierte im vergangenen Monat 35,05 Millionen Tonnen Kohle. Im Monat Oktober lag die Menge bei „nur“ 26,94 Millionen Tonnen. Diese Daten veröffentlichte die Allgemeine Zollverwaltung. Viele Chinesische Kohlehändler …

China: Rekord Kohleimport im November Weiterlesen »

Führt die Energiekrise zum Engpass in der Versorgung mit Lebensmitteln?

Die Chemiefirmen haben weltweit aufgrund der hohen Erdgaspreise die Düngemittelproduktion gedrosselt oder sogar ganz eingestellt. Jetzt lauft die Landwirtschaft Gefahr, dass nächstes Jahr nicht genug Dünger zur Lebensmittelproduktion zur Verfügung steht. Dies hätte fatale Folgen für die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln. Chemiefabriken stellen aufgrund hoher Gaspreise Düngemittelproduktion ein Weltweit haben mehrere große Hersteller von Düngemitteln …

Führt die Energiekrise zum Engpass in der Versorgung mit Lebensmitteln? Weiterlesen »

Stromnetz an der Belastungsgrenze

In einem Interview mit dem Handelsblatt warnt Eon-Chef Leonhard Birnbaum vor massiven Engpässen im deutschen Stromnetzverbund. Laut Birnbaum gibt es im gesamten Netz praktisch keine Reserven mehr. Während man den Ausbau der erneuerbaren Energien in den letzten zehn Jahren noch verkraften konnte sei jetzt das Netz an der Belastungsgrenze angekommen. Netz an der Belastungsgrenze Das Netz müsse …

Stromnetz an der Belastungsgrenze Weiterlesen »

Chaotische Verhältnisse am europäischen Strommarkt

Im europäischen Stromnetz sind alle europäischen Länder zum Stromaustausch miteinander verbunden. Ein ständiger Austausch von Strom über die Landesgrenzen hinaus ist eigentlich ein ganz normaler Vorgang und findet auch permanent statt. Zur Zeit spielen sich aber chaotische Verhältnisse am europäischen Strommarkt ab. Stromknappheit in Polen Eon betreibt in Schweden das Kraftwerk in Karlshamn. Dieses Reservekraftwerk …

Chaotische Verhältnisse am europäischen Strommarkt Weiterlesen »

Kraftwerk Abschaltungen 2022

In Deutschland werden seit dem Jahr 2016 Jahr für Jahr Atom- und Kohlekraftwerke stillgelegt. Bis zum Jahresende 2021 betrug die seit 2016 kumulierte abgeschaltete Leistung rund 20.000 MW. Davon entfielen alleine im Jahr 2021 eine Gesamtleistung von 8900 MW bei den abgeschalteten Atom- und Kohlekraftwerken. Die Abschaltungswelle setzt sich aber auch im Jahr 2022 unaufhaltsam …

Kraftwerk Abschaltungen 2022 Weiterlesen »

Strom zu teuer: Menschen mit geringem Einkommen drohen Stromsperren

Für immer mehr Geringverdiener sind die stark gestiegenen Energiepreise eine extrem hohe Belastung. Sowohl die gestiegenen Heizkosten als auch die steigenden Strompreise führen bei vielen Haushalten mit geringem Einkommen zu einer finanziellen Mehrbelastung, die sie nicht mehr leisten können. Für Geringverdiener ist Strom zu teuer. Strom zu teuer – Immer mehr Haushalten drohen Stromsperren Bei …

Strom zu teuer: Menschen mit geringem Einkommen drohen Stromsperren Weiterlesen »

Offshore Windräder nehmen sich gegenseitig den Wind

Offshore Windräder sind für die grüne Energiewende von zentraler Bedeutung. Jetzt zeigt sich in einer wissenschaftlichen Studie, dass sich die Anlagen auf See gegenseitig den Wind wegnehmen. Offshore Windräder könnten deutlich weniger Strom produzieren als geplant Damit ist unter Umständen ein zentraler Baustein der deutschen Energiewende ineffizienter als bisher erwartet. Der vorgesehene Ausbau der Offshore …

Offshore Windräder nehmen sich gegenseitig den Wind Weiterlesen »

Zu wenig Strom für E-Autos

Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer vom Center Automotive Research (CAR) bezweifelt, dass die E-Mobilität sich alleine mit erneuerbare Energien durchsetzen kann. Es gibt, seiner Meinung nach, dazu einfach zu wenig Strom für E-Autos. Die Stromerzeugung der Erneuerbaren reicht nach seinen Untersuchungen nicht aus den Bedarf zu decken. Ampel Koalition sieht 15 Millionen E-Autos bis 2030 auf deutschen …

Zu wenig Strom für E-Autos Weiterlesen »

Habeck: Ökostrom – Ausbau geht nicht ohne Zumutung

Gerade erst im Amt schwört Wirtschafts- und Klimaminister, Robert Habeck, die Bevölkerung beim Ökostrom Ausbau auf weitere finanzielle Belastungen ein. Habeck kündigt Bevölkerung weitere Zumutungen an Robert Habeck bezeichnet den geplanten beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland als große Kraftanstrengung, die für die Verbraucher nicht ohne weitere Zumutung umsetzbar ist. Die Ampelregierung plant laut Koalitionsvertrag, …

Habeck: Ökostrom – Ausbau geht nicht ohne Zumutung Weiterlesen »

Lukaschenko will Gas abstellen

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat der Europäischen Union zum wiederholten mal damit gedroht die russischen Gaslieferungen durch sein Land abzustellen. Grund dafür ist der Streit um die Flüchtlingsfrage an der polnischen Grenze zu Weißrussland. Lukaschenko will Gas abstellen Laut der russischen Nachrichtenagentur RIA will Lukaschenko kein russisches Gas mehr durch sein Land leiten sofern …

Lukaschenko will Gas abstellen Weiterlesen »